Hilfsnavigation

Unsere Aushängeschilder

  • Die meisten Kommunen haben bereits einen Internetauftritt. Doch die Entwicklung geht weiter. Immer schneller.
  • Standards verändern sich permanent: vom Layout, über die Technik bis hin zur Anwendung.
  • Schauen Sie hier, wie andere Kommunen diese Herausforderung gemeistert haben.
  • Mit Advantic haben Sie für Ihren Relaunch Fachleute an der Seite - in allen Bereichen.
  • Bitte wählen Sie auf der Karte das gewünschte Bundesland aus

iKISS in Nordrhein-Westfalen

Onlinegang: 11/2016
Gemeinde Erndtebrück
Die Gemeinde verwendet eine weitere Variante unseres Standardlayouts. Suchbegriffe werden vervollständigt und nach Bereichen getrennt ausgegeben.
Onlinegang: 07/2016
Netz schafft Kultur
Die Kulturdatenbank des Landkreises Höxter bietet eine Mitfahrbörse, in der Mitfahrgelegenheiten zu Veranstaltungen gesucht und angeboten werden können.
Onlinegang: 03/2016
Orgelstadt Borgentreich
Der neue Auftritt im Responsive Design wird durch die Mediathek und eine Volltextsuche mit automatischer Vervollständigung und Bereichseinteilung ergänzt.
Onlinegang: 03/2016
Gemeinde Stemwede
Die Volltextsuche bietet ein noch leistungsstärkeres Suchergebnis und ist dazu plakativ auf der Startseite platziert.
Onlinegang: 01/2016
Stadt Isselburg
Die vertikale Navigation lässt sich auch auf großen Bildschirmen zur Seite schieben. Die Schnittstelle zum neuen Landesportal „ID NRW“ kommt hier erstmalig zum Einsatz.
Onlinegang: 12/2015
Stadt Olpe
Alles aufklappbar: Der Toggler-Effekt für Texte sorgt für die nötige Übersicht. Zudem liefert die Volltextsuche bereits bei der Eingabe passende Treffer mit Bereichseinteilung.
Onlinegang: 11/2015
Stadt Drolshagen
Eine Volltextsuche mit Autovervollständigung und Bereichseinteilung sowie der Google Maps Client: so präsentiert sich die Stadt Drolshagen im Responsive Webdesign.
Onlinegang: 09/2015
Kreis Siegen-Wittgenstein
Der Kreis Siegen-Wittgenstein im Responsive Design. Mit der erweiterten Volltextsuche und dem Modul Tag Clouds sind alle wichtigen Informationen schnell zu finden.
Onlinegang: 08/2015
Stadt Lage
Die Stadt Lage im Responsive Design. Die Startseite führt zu allen wichtigen Themen, Unterpunkte sind über die übersichtliche Aufklappnavigation zu erreichen.
Onlinegang: 08/2015
Gemeinde Burbach
Die Module Formulare und Tag Clouds sowie eine leistungsstärkere Volltextsuche ergänzen den neuen Webauftritt im Responsive Design.
Onlinegang: 04/2015
Gemeinde Wenden
Wenden im Sauerland mit Responsive Design: Große Bilder auf der Startseite zeigen das Wendener Land und die Kirmes, für die es ein separates Layout innerhalb des Auftritts gibt.
Onlinegang: 03/2015
Stadt Attendorn
Der Relaunch der Hansestadt Attendorn im Responsive Design. Zusätzlich die Module Bürgerbeteiligung, Tag Clouds, Tourismus sowie Felderweiterungen.
Onlinegang: 10/2014
Gemeinde Finnentrop
Responsive Design mit großen Bildern auf der Startseite und den Portalseiten. Das Aufklappmenü gliedert alle Inhalte und dunkelt die übrige Webseite sanft ab.
Onlinegang: 01/2014
Gemeinde Kirchhundem
Die Hauptnavigation zum Aufklappen verschafft einen schnellen Überblick und bleibt beim Scrollen jederzeit sichtbar. Kontakte und Links in der Randspalte.
Onlinegang: 09/2013
Stadt Netphen
Die Tag Cloud der Startseite führt direkt zum Bürgerhaushalt: Dort können Bürger selbst Vorschläge bewerten und kommentieren sowie eigene Vorschläge einreichen.

Tipps für Ihren Auftritt

Für einen gelungenen Internetauftritt hier einige Tipps:

  • eine klare Menüstruktur für eine leichte Bedienbarkeit
  • eine plakative, leicht auffindbare Suche
  • große, aussagekräftige Bilder, mit einem Bildtext versehen
  • einfache, kurz geschriebene und gut gegliederte Inhaltstexte - bewusst auf Amtsdeutsch verzichten
  • versehen Sie Ihre Webseite permanent mit neuen Artikeln
  • achten Sie auf eine gute Lesbarkeit und starke Kontraste
  • skalieren Sie große Bilder, damit die Seite trotz großer Datenmengen schnell geladen werden kann

miniKISS mit iKISS

Mit jedem iKISS erhalten Sie auch zwei Standardlizenzen für miniKISS-Systeme.

Ein miniKISS können Sie ganz individuell nutzen: für Wirtschafts- oder Tourismusangebote, Ihre mobile Webseite oder für etwas völlig anderes.

Zu den miniKISS-Referenzen