Hilfsnavigation

Firmengeschichte

  • Gründung: 1999 durch 1 Programmierer, 1 Grafikdesigner, 1 Systemadministrator und 1 Vertriebsmitarbeiter
  • erster Kunde: Stadt Ratzeburg
  • erster Partner: krz Minden-Ravensberg/Lippe
  • 1999 bis 2004: iKISS 1, 2 und 3, 2005: iKISS 4,
    2009: iKISS 5, 2014: iKISS 6, 2018: iKISS 7
  • heute: 1 Hauptgesellschafter, 16 Partner, 33 Mitarbeiter und 345 kommunale Kunden mit mehr als 600 Inter-, Intra- und Extranets
10.12.2018

Anwendertreffen informiert über Barrierefreiheit und neue Version

Mit über 50 Gästen aus 30 Verwaltungen und gemeinsam mit den Partnern vom krz und der KID war das Anwendertreffen wieder eine rundum gelungene Veranstaltung mit vielen neuen Ideen und Anregungen.

Tim Haarländer, Katrin Wiese-Dohse und Bernhard Penski beim Anwendertreffen

Barrierefreiheit

Im Mittelpunkt des Anwendertreffens stand in diesem Jahr die Barrierefreiheit: Simone Lerche von der DIAS GmbH erläuterte die „EU-Richtlinie über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen“, welche insbesondere auch die Kommunen betrifft. In ihrem Vortrag zeigte Frau Lerche, wer besonders von der Barrierefreiheit im Internet profitiert, und überzeugte das Publikum, dass barrierefreie Internetseiten allen Besucherinnen und Besuchern dienen.

Neben einer speziellen Erklärung zur Barrierefreiheit einer Internetseite ist künftig auch ein Formular gefordert, mit dem Besucherinnen und Besucher Hinweise zu nicht barrierefreien Inhalten oder sonstigen Fehlern geben können. Dieses Hinweisformular können wir Ihnen schon heute in der Weihnachtsmodulaktion anbieten.

Jahresrückblick

Außerdem präsentierte das Team von Advantic, was sich im Laufe des Jahres alles getan hat: Geschäftsführerin Katrin Wiese-Dohse stellte interessante Referenzen und Projekte sowie sechs neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor. Mit über 100 Onlinegängen war das Jahr 2018 besonders erfolgreich. Tim Haarländer und Bernhard Penski führten wie gewohnt durch die vielen großen und kleinen Neuigkeiten im iKISS.

Neue Version iKISS 7.1

Der Fokus lag dabei auf der neuen Version 7.1, die gerade frisch ausgeliefert wird. Darin bietet vor allem das Newslettermodul neue Möglichkeiten: Unter anderem eine persönliche Ansprache aller Empfänger sowie individuelle Newsletter-Layouts für den Versand z.B. mit Logo und Titelbild.

Weihnachtsmodulaktion

Das Newslettermodul können Sie wie alle anderen Module und Schnittstellen in unserer Weihnachtsmodulaktion noch bis zum 31. Dezember zum halben Preis erwerben. Und auch bei vielen Zusatzfunktionen, SSL-Zertifikaten und unseren Dienstleistungen können Sie bis zum Jahresende sparen.

Zur Weihnachtsmodulaktion

Die Vortragsfolien vom Anwendertreffen finden Sie wie immer in unserem Kundenbereich.

Einen Kommentar schreiben

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar zu diesem Artikel.




Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.






Diesen Artikel bewerten
und kommentieren

Aktuelle Bewertung:

Dieser Artikel hat durchschnittlich 5 von 5 Sternen erhalten. Bisher haben 4 Personen abgestimmt.

Ich finde diesen Artikel:

Immer gut informiert

Abonnieren Sie unsere Nachrichten als RSS-Feed und Sie sind immer gut informiert.

Nachrichten als RSS-Feed

Wir sind für Sie da!

Rufen Sie uns an, wir sprechen gern persönlich mit Ihnen. Gleich am Telefon, bei Ihnen vor Ort oder wo immer Sie mögen!

Telefon: 0451 60972-0

0451 60972-0

Alle Mitarbeiter im Überblick