Inhalt

Anwendertreffen in Lübeck mit weiteren Vorträgen und Zentralschulungen

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

mit Bedauern mussten leider auch wir die weitgehende Absage unserer Anwendertreffen-Woche vor Ort in Lübeck verkünden.

Anwendertreffen und Vorträge

Das iKISS-Anwendertreffen am 25. November 2020 und die Vorträge zu den Themen Online-Zugangsgesetz (OZG), Online-Terminvereinbarung sowie iKISS im Intranet am 24. und 26. November konnten zu unserem großen Bedauern leider nicht in der geplanten Präsenzform stattfinden. Das stimmte uns sehr traurig.

Wir haben uns das ganze Jahr auf diese Veranstaltungen gefreut und sehr darauf gehofft, diese in gewohnter Weise im Radisson Blu Senator Hotel durchführen zu können. Darüber hinaus wollten wir Ihnen in diesem Jahr gerne unseren neuen Standort vorstellen, uns persönlich mit Ihnen austauschen und Ihre Wünsche für die Zukunft aufnehmen.

Auf den traditionellen Start der Weihnachtsmodulaktion und den gemeinsamen Besuch des Lübecker Weihnachtsmarktes haben wir uns ganz besonders gefreut. Dieser läutete für uns und vielleicht auch für Sie immer die Vorweihnachtszeit ein.

Die nunmehr geltenden Maßnahmen der Bundesregierung nehmen wir sehr ernst und erachten diese als sinnvoll und notwendig. Auch denken wir, dass jeder seinen eigenen und ganz persönlichen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie leisten sollte.

Und so sehen wir uns verpflichtet, auch bei einer dienstlichen Veranstaltung einen solchen Beitrag zu leisten:

Wir bringen das Anwendertreffen zu Ihnen in die Landkreise, Städte und Gemeinden der Republik. Alle geplanten Vorträge und die Inhalte des Anwendertreffens stehen Ihnen nunmehr digital zur Verfügung. Auch der direkte Austausch ist möglich.

Sämtliche Beiträge stehen zudem dauerhaft in der Mediathek im Kundenbereich unserer Webseite zur Verfügung.

Zentralschulungen und individuelle Termine

Die Zentralschulungen am 24. und 26. November 2020 sowie individuelle Gesprächstermine konnten wie geplant in Präsenzform stattfinden.


Wir hoffen, Ihnen mit dieser Lösung einen informativen und zugleich kurzweiligen Ersatz unseres Anwendertreffens zu bieten. Dennoch vermissen wir den persönlichen Kontakt zu Ihnen sehr. Wir bleiben Ihnen aber in Gedanken nah und besuchen Sie sehr gerne und ganz persönlich im neuen Jahr.

Mit herzlichem Gruß und besten Wünschen für Sie, Ihre Familien, Kolleginnen und Kollegen

Katrin Wiese-Dohse

Ihre

Katrin Wiese-Dohse
Geschäftsführung