Hilfsnavigation

Firmengeschichte

  • Gründung: 1999 durch 1 Programmierer, 1 Grafikdesigner, 1 Systemadministrator und 1 Vertriebsmitarbeiter
  • erster Kunde: Stadt Ratzeburg
  • erster Partner: krz Minden-Ravensberg/Lippe
  • 1999 bis 2004: iKISS 1, 2 und 3, 2005: iKISS 4,
    2009: iKISS 5, 2014: iKISS 6, 2018: iKISS 7
  • heute: 1 Hauptgesellschafter, 16 Partner, 26 Mitarbeiter und 325 kommunale Kunden mit mehr als 550 Inter-, Intra- und Extranets

Integriertes Bürgerportal auf dem Anwendertreffen vorgestellt

Antragstellung direkt auf der Webseite mit dem Bürgerportal von Form-Solutions und Advantic.

Knapp 400 Änderungen gab es dieses Jahr bereits im iKISS. Die wichtigsten neuen Funktionen wurden auf dem Anwendertreffen vorgestellt. Schwerpunkt war in diesem Jahr das integrierte Bürgerportal, eine Kooperation von Form-Solutions e.K. und der Advantic Systemhaus GmbH.

Antragstellung direkt auf der Webseite

Das Bürgerportal ermöglicht die Antragstellung direkt auf der Webseite: Dazu kommen intelligente HTML-Formulare im Responsive Design zum Einsatz. Dabei werden die Bürger Schritt für Schritt durch Ihre Anträge geleitet.

Darüber hinaus ist auch die Übernahme von persönlichen Daten aus dem neuen Personalausweis möglich. Diese können optional in einem Bürgerkonto gespeichert werden. Künftige Anträge werden mit diesen Daten vorbefüllt.

Form-Solutions liefert dazu ein umfangreiches Sortiment mit tausenden rechtssicher gepflegten Anträgen für die öffentliche Verwaltung. Diese können Sie über eine Schnittstelle leicht ins iKISS übernehmen und dort ebenso flexibel verwenden wie ein herkömmliches Dokument.

So lassen sich die Anträge direkt an den zugehörigen Dienstleistungen positionieren und können gleichzeitig auch an einer zentralen Stelle Ihres Internetauftritts gesammelt und angeboten werden.

Neue Bildbearbeitung für alle

Zudem wurde auf dem Anwendertreffen auch die neue Bildbearbeitung gezeigt. Diese steht seit iKISS 6.2 allen Kunden im Basisumfang zur Verfügung.

Neben den üblichen Bearbeitungsmöglichkeiten können Sie damit auch Bildausschnitte direkt im iKISS erstellen: Zum Beispiel für Titelbilder oder die kleine quadratische Vorschau, falls der automatische Ausschnitt bei der Bildskalierung einmal nicht passen sollte.

Darüber hinaus lassen sich mehrere Bearbeitungsschritte auch als Makro abspeichern und können anschließend leicht auf weitere Bilder angewendet werden.

Über die Benutzerverwaltung kann das Recht zur Bildbearbeitung an Gruppen oder einzelne Redakteure vergeben werden.

Bilder vom Anwendertreffen


Highslide JS
Anwendertreffen 2015 in Lübeck © Christian Stephan
Highslide JS
Anwendertreffen 2015 in Lübeck © Christian Stephan
Highslide JS
Anwendertreffen 2015 in Lübeck © Christian Stephan
Highslide JS
Anwendertreffen 2015 in Lübeck © Christian Stephan
Highslide JS
Anwendertreffen 2015 in Lübeck © Christian Stephan
Highslide JS
Anwendertreffen 2015 in Lübeck © Christian Stephan
Highslide JS
Anwendertreffen 2015 in Lübeck © Christian Stephan
Highslide JS
Anwendertreffen 2015 in Lübeck © Christian Stephan
Highslide JS
Anwendertreffen 2015 in Lübeck © Christian Stephan
Highslide JS
Anwendertreffen 2015 in Lübeck © Christian Stephan
Highslide JS
Anwendertreffen 2015 in Lübeck © Christian Stephan
Highslide JS
Anwendertreffen 2015 in Lübeck © Christian Stephan
Highslide JS
Anwendertreffen 2015 in Lübeck © Christian Stephan
Highslide JS
Anwendertreffen 2015 in Lübeck © Christian Stephan
Highslide JS
Anwendertreffen 2015 in Lübeck © Christian Stephan

Ein erfolgreiches Jahr

Geschäftsführerin Katrin Wiese-Dohse zog auf dem Anwendertreffen eine positive Bilanz des Jahres 2015. So gab es im vergangenen Jahr rund 40 Onlinegänge, darunter auch viele Neukunden. Aktuell befinden sich außerdem noch über 60 Kunden im Relaunch.

Aufgrund der andauernd guten Auftragslage wächst Advantic stetig weiter: Bereits im Juli wurde die Projektleitung durch Frau Grohs verstärkt. Im November folgte mit Herrn Bartel ein weiterer Kundenbetreuer. Ebenfalls seit November wird der Support durch Herrn Schleusener unterstützt.

„Mit diesen drei neuen Mitarbeitern bauen wir die Nähe zu unseren Kunden weiter aus“, betonte Katrin Wiese-Dohse.

Anwendertreffen in der Vorweihnachtszeit

Das Anwendertreffen in Lübeck findet traditionell in der Vorweihnachtszeit statt. Anschließend folgten auch in diesem Jahr einige Kunden unserer Einladung auf den Weihnachtsmarkt.

Die übrigen Anwendertreffen wurden auf vielfachen Kundenwunsch in die wärmere Jahreszeit verlegt.

Einen Kommentar schreiben

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar zu diesem Artikel.




Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.






Diesen Artikel bewerten
und kommentieren

Aktuelle Bewertung:

Dieser Artikel hat durchschnittlich 3,9 von 5 Sternen erhalten. Bisher haben 157 Personen abgestimmt.

Ich finde diesen Artikel:

Unsere neuen Mitarbeiter

Unsere neuen Mitarbeiter wurden ebenfalls auf dem Anwendertreffen vorgestellt:

Beate Grohs
Beate Grohs
Projektleitung und
Kundenbetreuung
Telefon: 0451 60972-48
E-Mail oder Kontaktformular
Gregor Bartel
Gregor Bartel
Projektumsetzungen
Telefon: 0451 60972-33
E-Mail oder Kontaktformular
Arik Schleusener
Arik Schleusener
Support
Telefon: 0451 60972-55
E-Mail oder Kontaktformular

Folien im Kundenbereich

Die Präsentationsfolien vom Anwendertreffen finden Sie im Kundenbereich:

Zum Kundenbereich